Animationen / Zeichentrick verschiedene Vertonungen

Category : Archiv, Chronologie

Im Laufe der Jahre habe ich immer mal wieder Animationen vertont – hier eine kleine Auswahl dieser Arbeiten:

„Drachenfliegen“
Von Ruth Wiegand ( KHM-Absolventin) ist eine sehr einfache Parabel auf das besiegen der eigenen Angst. Für den Soundtrack habe ich stunden- und tagelang Vokale, Konsonanten, Atemgeräusche und was es sonst noch für Stimm-Klänge gab von einer Sängerin aufgenommen, im Computer bearbeitet und mir dann damit neue „Instrumente“ gebaut…ausschliesslich mit dieser einen Stimme entstand die komplette Musik zu diesem Kurzfilm. Hier ein kurzer Ausschnitt…


„Autowaschen“
Liebevoll handgezeichnet von dem versierten Trickfilmer Jörg Reddemann. Eine niedliche kleine Mini-Kurzgeschichte für kleine Kinder. Der Entwurf von mir mit Akkordeon, ein paar Holzbläsern und ein paar handgemachten Geräuschen…


Kinderkino…für eine bekannte internationale Kinoproduktion habe ich diesen Entwurf gemacht…hier die noch rohe Fassung, die später in bunten bewegten Bildern für den Kinofilm animiert wurde. Die süße kleine Fee und ihr kleines Schweinchen werden von den rüpelhaften Jungs stürmisch angegriffen und vom Himmel geholt…


Für verschiedene Wissensschafts-Sendungen der ARD ( W wie Wissen, Kopfball, Quarks etc…) sind im Laufe der Jahre zahlreiche Vertonungen von „Erklärfilmen“ entstanden…hier eine Musik-Fassung noch ohne Sprecher

 

@